Im Mittelpunkt steht der Mensch.

Corona: Servicetelefon der Bielefelder Sozialdienstleister

AGW-Hotline für alle

Die Anbieter sozialer Leistungen in Bielefeld, die sich in der AGW zusammengeschlossen haben, starten ein gemeinsames Unterstützungsprojekt: Ab sofort steht eine Hotline bereit für alle, die in dieser Zeit der Krise einen Gesprächspartner, eine Gesprächspartnerin suchen. Für die Menschen ansprechbar bleiben, Unterstützung vermitteln oder Sorgen begleiten sind die Ziele.

Täglich von 9 bis 15 Uhr erreichen Sie das

Kontakttelefon für Kinder, Jugendliche und Familien unter 0521 988 92 900

Kontakttelefon für Seniorinnen und Senioren unter 0521 988 92 800

Die Arbeitsgemeinschaft der Bielefelder Wohlfahrtsverbände und der Bielefelder Jugendring bündeln hier ihre Kraft und Erfahrung, um gemeinsam mehr Unterstützungsmöglichkeiten gegen die derzeitigen Unsicherheiten aufzubieten.

Wer sich in ehrenamtlich engagieren möchte, trifft bei den Koordinierenden der Freiwilligenagentur auf offene Ohren: Telefon 0521 32 99 530.

Über die AGW

Die Bielefelder Wohlfahrtsverbände haben sich freiwillig zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, der AGW Bielefeld.

Über die AGW
Über die AGW
Standpunkte

Standpunkte

Mit den Standpunkten bezieht die AGW Stellung zu aktuellen Themen in Bielefeld.

Standpunkte

Freiwilligenagentur Bielefeld

Die Freiwilligenagentur Bielefeld wurde von der Arbeitsgemeinschaft Bielefelder Wohlfahrtsverbände, der Stadt Bielefeld und Bielefelder Unternehmen im Jahr 2006 gegründet.

Sie koordiniert unabhängig und gemeinwohlorientiert Angebote und Nachfrage für ehrenamtliches Engagement.

Weiter zur Freiwilligenagentur

Haben Sie Fragen Anregungen...?


 

Mitglieder der AGW Bielefeld